Samstag, 20. Februar 2010

KoolAid

Von Erika erhielt ich 2 Päckli Kool-Aid Getränkepulver und Seide zum färben. Natürlich musste ich das ausprobieren!

From Erika I've got 2 package Kool-Aid and silk to dye. Of course I had to try it out.

Hier das Färbebad.
Here the dye bath.





Und das ist also meine Färbeküche! Mmhh und das hat ja fein geduftet, es duftet jetzt sogar noch fruchtig.

And this is my dye kitchen! Mmhhh and it smelled very nice, even now it is smelling fruity downstairs.

Und tatsächlich nach ca. 30 Minuten war das Wasser wieder klar, der Stoff hat alle Farbe aufgesogen.

And after 30 minutes the water was clear, the fabric has soaked up all the color.

Und das ist nun das Ergebnis

and here the result

Kommentare:

Marianne hat gesagt…

Bonjour, J'aimerai juste savoir si après ce bain de teinture très spécial!!! on peut laver la soie et que la couleur ne disparait pas? Je trouve très original de teinter la soie par ce produit.

Elisabeth hat gesagt…

Da kommt mir doch glatt in den Sinn, dass ich auch noch ein paar Päckchen von diesem Brausepulver habe!Muss ich den Stoff dann wohl irgendwie fixieren?Bügeln?Google weiss da sicher Rat:-)Liebe Grüsse Elisabeth

Linda hat gesagt…

Aren't you the clever fabric-dyer!? So you have a new hobby now? Kool-aid dyeing? How nice you enjoyed it. I recommend NOT drinking the Kool-aid when you're finished! GGG

brigitte hat gesagt…

tolle idee, lieber den stoff färben als den magen:-)
hatte heute mit dem saft von blaukraut etwas stoff gefärbt ergab ein schönes lilla