Donnerstag, 14. Oktober 2010

kleiner Restenquilt / small scrap quilt

In diesem Blogeintrag habe ich euch die Resten und das erste Arrangement gezeigt für einen Quilt, den ich als Dankeschön für eine Einladung zu einer Party zu dem Motto "Das Leben ist bunt" nähen wollte. Hier sind nun die weiteren Schritte.

In this blogentry I have shown you scraps and a first arrangement for a quilt I want to sew as a thank you for an invitation to a pary with the theme "the life is colorful". Now you can see the following steps.

Zuerst habe ich die Stoffe auf Filmoplast aufgeklebt, mit Zier- und Zickzackstichen befestigt und anschliessend noch mit Zierstichen dekoriert.

First I have glued the fabric on filmoplast and with decorative and zickzack stitching attached and finally decorated with some fancy stitching.

Damit es nicht zu bunt wurde, habe ich gefärbtes Windelvlies über das Ganze gelegt, mit Steppstich kurvige Linien genäht, welche sich auch überkreuzen. Dann schnitt ich verschiedene Flächen wieder aus.

That it didn't get to colorful I have put a selfdyed pampersvlies over it and with a stitch in curvy lines sewn them to the patchwork top. The lines are crossing each other and then I cut out some areas. 

Mit verschiedenen Garnen und Zierstichen wurde das Ganze nochmals verziert.

With some fancy yarn and decorative stitching the whole was decorated again.


Das Leben ist bunt, 2010, 29 x 32 cm
the life is coloful, 2010, 11,5 x 12,5"

Kommentare:

Marianne hat gesagt…

Jolie patte à marmite, très chic

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Edith, was für ein wunderschöner Titel für dieses kleine Kunstwerk!!!
Auch Deine gestickten Blätter gefallen mir sehr gut. Viel Freude damit.
Echt schön, wieder zu Hause zu sein und auf Bloggertour bei Dir zu gehen...fast so schön wie mein Besuch bei Euch in der Schweiz/Wallis.
Herzlichst Sabine