Mittwoch, 15. Dezember 2010

Frust / frustration

Warum nur habe ich mich bereit erklärt für meinen Sohn auf Weihnachten eine Blachentasche zu nähen? Sie muss etwas tiefer/breiter sein als seine jetzige und ev. etwas grösser usw.. Da habe ich mich auf etwas eingelassen! Es war ein Riesenchnorz und zum Teil Frustration pur! Aber sie ist jetzt fertig und bereits als Päckli verpackt und an Weihnachten sehe ich dann, wie sie ankommt.

Why did I agree to make a special bag for my son for Christmas? The bag has to be wider as the one he uses now and also a little bigger etc. There I got into something! It was a big frustration and hard work! But now the bag is finished and already wrapped and ready to give as Christmas present and then I'll see if it is okay or not.

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Die Stickerei und die Farbe sieht schon mal gut aus. Kann man sie nach Weihnachten ganz sehen?
Mein Sohn hat auch sehr gerne grün.
Grüne Jacke, grüne Mütze, grünes Laptop usw.
Es Grüessli aus dem sonnigen Wallis

swissquilter hat gesagt…

Sali Doris, mein Sohn liebt das grün nur wegen seinem Töff, eine Kawasaki, d.h. es darf nur das Kawa-grün sein! ;-)

Doris hat gesagt…

Hallo Edith
Pascal träumt noch von einem grünen Töff.Ich glaub, es ist das Kawa-Töff