Donnerstag, 9. Februar 2012

Täschli / little bag


Das sind alles Abschnitte von einem Quilt, den ich gerade zugeschnitten hatte. Anstelle von wegwerfen oder wegräumen, zickzackte ich die einzelnen Teile zusammen, schnitt sie wieder auseinander, so dass es ein Rechteck ergab. Dann wurden die Zickzackstiche mit einem Woll-/Strickgarn, das ich aufnähte verdeckt.

These are cutoffs from my quilt which I had to cut straight. Instead of throwing away these quilted fabric or store them somewhere, I did zig-zag them together, cut them apart to rearrange until it got a rectangle shape. To cover the seams, I embellished a wool-/knittingyarn over the zig-zag stitches.

et voilà hier ist das Täschli fertig nachdem ich 3 Stunden damit verbracht hatte! (es lief nicht alles so wie ich es vorhatte!)

et voilà here is the little bag finished after I have worked for 3 hours on it! (it didn't go as smooth as I wanted or planned!)






Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Edith,
Die 3 Stunden haben sich aber auch gelohnt -
liebe Grüße
Hanna

patricia hat gesagt…

Jolie petite pochette.... as-tu encore beaucoup de restes???

Edith Bieri hat gesagt…

Patricia, j'ai eu des restes pour faire des petites pochettes pour toute la Suisse! ;-)