Freitag, 20. April 2012

erfroren / frostbitten

Genau so sah mein Magnolienbaum letztes Jahr aus:

Just like  in the picture below my magnolia tree was looking last year:




und jetzt nachdem wir einen frostigen und trockenen Winter hatten, blüht er nicht, :-(((.
Zum Glück sehe ich aber kleine Sprossen, wo die Blätter rauskommen und hoffe, dass er dafür das nächste Jahr um so schöner blüht.

and now after a frosty and dry winter, it doesn't bloom :-(((
Happily I can see some sprouts where the leaves are coming out and are hoping that next year it will be in its bloom again.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Edith,
Das war dieser kalte, schneelose Winter, auch hier bei uns ist einiges erfroren oder vertrocknet.
Hoffentlich erstrahlt er bald im alten Glanz -
liebe Grüße und schönes Wochenende
Hanna

Birgit-Patch hat gesagt…

Das sieht so traurig aus.
Meine Blutpflaume war letztes Jahr ein weiss duftender Ball, dieses Jahr muß ich kein einziges Blütenblättchen wegfegen.
Auch vermisse ich das Summen der Bienen, die sich letztes Jahr richtig sattfuttern konnten an den Blüten.

Judy hat gesagt…

Hello Edith,
I'm sorry that your beautiful magnolia tree isn't blooming. They are such pretty trees! It was a cold and dry winter here too, so some of my bushes are struggling. I'm hoping that they will come back.
Hello from Idaho,
Judy

Susanne (flicKwerk) hat gesagt…

Das ist ja schade! Aber so kräftig wie der Baum aussieht, erholt er sich bestimmt wieder!

Doris hat gesagt…

Ja, das ist schade, aber vielleicht blüht er doch noch später. Ich hoffe ja nicht, dass er ganz erfroren ist.
Wir haben auch wieder kalt und die letzten Tage wieder Schnee.
Einen schönen Sonntag
Es Grüessli
Doris

Rita hat gesagt…

Ich kann mich noch so gut erinnern, als du letztes Jahr diese Blütenpracht gebloggt hast! Ja, es war wirklich ein harter Winter für die Pflanzen und ganz viel ist erfroren. Aber ich denke dein Magnolienbaum ist grundsätzlich sehr kräftig und wird sich bestimmt erholen! Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

Cäcilia hat gesagt…

Hallo Edith, auch hier in Schaffhausen sind rundherum wie bei mir auch viele Rosen, Rosmarin, Lavendel und ähnliches erforen. Vorallem das Rosenbäumchen tut weh! Ich hoffe, Deine Magnolie erholt sich!