Mittwoch, 8. Februar 2017

50 plus

Eine Schulfreundin von mir ist nun seit bald 2 Jahren auf Jobsuche. Gerne möchte ich ihr helfen, dass sie wieder eine Arbeitsstelle findet. Es würde mich und natürlich noch mehr Beatrix freuen, wenn sie schon bald einer neuen Arbeit nachgehen kann.
 
My post today is to help a friend who lost her job to find a new one, even being over 50 years!

 
 

https://www.beatrix-frei.ch/index.php





Unvorhersehbare Situationen erfordern
nicht alltägliche Lösungen!



Mein Name ist Beatrix Frei, ich bin 50plus und auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung. Als qualifizierte und erfahrene Fachfrau fällt es mir nicht leicht zu akzeptieren, dass ich aufgrund meines Alters auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr gefragt bin. Kreative Lösungen sind deshalb gefragt. Also habe ich mich entschlossen, Sie um Ihre Unterstützung bei der Jobsuche anzufragen, mit der Bitte diese E-Mail an Ihre persönlichen Kontakte in Ihren sozialen Netzwerken weiterzuleiten.
                     


Alter hat potential - nicht nur höhere Kosten  

Als sympathische, kommunikative und offene Persönlichkeit mit langjähriger Berufserfahrung im Versicherungsbereich engagiere ich mich gerne für Kunden und freue mich auf die Zusammenarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team. Eine neue berufliche Herausforderung stelle ich mir im Dienstleistungsbereich einer Krankenkasse, Versicherung oder im Gesundheits-/Sozialwesen vor. Ich bin aber auch offen für andere Jobangebote in welchen meine Berufserfahrung sowie mein Fachwissen gefragt sind.


Mehr Informationen zu meiner Person sowie meinen beruflichen Fähigkeiten finden Sie unter www.beatrix-frei.ch


Danke, dass Sie sich ein paar Klick's Zeit nehmen um diese E-Mail an Kontakte in Ihren sozialen Netzwerken weiterzuleiten und somit meine Chancen einen neuen Job zu finden unterstützen.




Beatrix Frei  •  Wässerwiesenstrasse 89  •  8408 Winterthur
Fon 052 2220289  •  Mobil 079 5692810  •  E-Mail info@beatrix-frei.ch

Kommentare:

Blümchen hat gesagt…



Ein auch bei uns übliches Problem! - Wie können die Firmen so ein großes Potential mit so viel Erfahrung und Wissen einfach ignorieren ?

Ich drücke Ihnen beide Daumen!

Und viele gute positive Wünsche!


LG Luitgard M.

Rita hat gesagt…

Meine Schwester ist in der genau gleichen Situation - Absage über Absage! Vielleicht findet ihr eine gute Lösung über dieses Portal - ich drücke die Daumen! Herzlichst Rita