Samstag, 26. März 2011

Bärenstube / bear's house

Als ich gestern meinen grossen Quilt zu Margit Nenning nach Hard/Bregenz brachte, damit sie ihn nach Karlsruhe mitnimmt, bekam ich feinen Kuchen und Kaffee. Und was sah ich da im Wohnzimmer?
Eine Puppen, ähhhh Bärenstube:

Yesterday I brought my big quilt to Margit Nenning in Hard/Bregenz. She has offered to bring it personally to Karlsruhe and when I arrived there I've got a delicious cake and coffee. And what did I see in the sitting room? A doll's ähhh a bear's house:



alles war mit so viel Liebe gemacht

everything was made with so much love

schaut all die Details

look at all the details

 sogar eine Zeitschriften und Bücherecke hatte es da

it even has a magazine and book corner


Kommentare:

Claudi's Quilt blog hat gesagt…

oh..oh...das würde ich gerne auch in natura sehen,
das ist ja zu süß
die Patchworkbären und so genau gearbeitet

Gruß Claudia

Hanna hat gesagt…

Hallo Edith,
Also, das wäre auch etwas für mich gewesen, Bären sammle ich seit langer Zeit, aber so etwas Hübsches habe ich noch nie gesehen -
schönes Wochenende und liebe Grüße
Hanna

Sabine hat gesagt…

Wow, das ist super süüüüüß.Diese kleinen Quilts sind wundervoll...
LG
Sabine

ga447 hat gesagt…

Thank you for sharing, I wish I was there. She put lots of love into that beautiful project.

Rita hat gesagt…

Hallo Edith
das ist ja unglaublich! da fehlt ja gar nichts, was einer quilterin das herz höher schlägen lässt! absolut genial! und in natura ist es ja noch viiiieeeel schöner! danke, dass du uns das gezeigt hast!
Herzlichst rita

Doris hat gesagt…

Da kann ich mich an die Kommentare
nur anschliessen, sehr schön.

patricia hat gesagt…

Réellement magique cette maison d'ours... Tu as de la chance de ne pas à avoir à envoyer ton quilt... on ne sait jamais avec les envois!!!