Mittwoch, 20. Juli 2011

Kaffeetaschen / coffeebags

Ja, ja, ich weiss, ich bin ein wenig verrückt! Aber was solls. Eine Lismikollegin fragte mich, ob ich ihr eine etwas kleinere Kaffeesacktasche nähen könnte. Natürlich kann ich das und habe meine Vorräte herausgeholt und da ich mich für kein Sujet entscheiden konnte, entstanden nun eben gleich 8 Taschen. So kann sie wenigstens auswählen und findet sicher eine, die ihr gefällt! ;-)

Yes I know that I'm sometimes crazy! But so it is. A knitting friend asked me if I could sew her a smaller coffeebag. Of course I can and as I brought out all my stash in coffeebags, I couldn't decide which sujet I wanted and so I just sewed 8 bags. Now she can choose and I'm sure she will find one that she likes! ;-)



Kommentare:

murgelchen hat gesagt…

Wie jetzt? Sind die aus Kaffeetüten?
Sehen sehr gut aus und witzig.
LG,
Helga

Hanna hat gesagt…

Liebe Edith,
das nennt man produktiv. Eine schöner als die andere, so etwas habe ich noch nie versucht -
liebe Grüße
Hanna
die derzeit Tapeten von Wänden löst

Mary hat gesagt…

Wouah! Génial les sacs! Je ne savais pas qu'on pouvait coudre des emballages de café! Bravo!

Barbara hat gesagt…

Das sind wirklich originelle Taschen (von einer fleissigen Kaffeetrinkerin ;-) !). Schade, dass Tee nicht in ähnlichen Tüten verkauft wird, sonst hätte ich mich bestimmt auch mal im Nähen solcher Taschen versucht!
Liebe Grüsse,
Barbara

Elisabeth hat gesagt…

Muss wohl mal wieder eine Zeit lang Filterkaffee trinken, seit ich eine Kapselmaschine habe, fehlt es mir an Tüten ;-) Elisabeth

Esther hat gesagt…

Hello Edith!

I do love this! I often think about how tough those coffee bags are and what a waste it is to throw them out, I think I will have to make one myself as my DD needs a knitting bag too!

Thank you for the great idea!

Sylvia hat gesagt…

Super ces sacs, dommage que je ne boive que du Nespresso, j'aimerais bien en avoir un pour frimer quand je vais en commissions! Bravo!