Samstag, 8. Oktober 2011

Tische

Tische, 40 x 40 cm, 2011
tables, 15 3/4 x 15 3/4", 2011


Da ich im Moment mit meinem "verhunzten" Quilt noch böse am Arbeiten bin, zeige ich euch heute den fertigen Quilt, welchen ich zum Challenge der ERFA Gruppe anfertigte. Hier zeigte ich ihn euch in einem früheren Stadium. Ich wollte nur Linien und vor allem Herbstfarben brauchen. Das lustige ist, das neue Thema zu unserem 2-monatigen Challenge ist "Herbst" und ich darf meine geliebten Herstfarben/-stoffe nocheinmal hervornehmen.

I'm still working very hard on the quilt I have to "redo" and I am showing you now the quilt I made for the Challenge in the ERFA group. I have shown you this quilt in an earlier phase here. I wanted to use lines and fabric in autumn color. Now the funny thing is when we received the new theme for our bi-monthly challenge, it was "autumn" and now I'm allowed to take out my beloved autumn farics again.

Kommentare:

Hannelore hat gesagt…

Der Quilt ist sehr schön. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit und das besonders wegen den wunderschönen Farben.
Einen schönen Sonntag
Hannelore

Trudi hat gesagt…

Ein starkes Teil und die Farben sprechen mich sehr an!
Dann bin ich schon auf den "Herbst"-Quilt gespannt....
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
Trudi

elisabeth hat gesagt…

schön, die herbstfarben!gespannt bin ich aber vor allem, was aus dem gewurstel vom vorherigen post wird :-) bin sehr erstaunt, dass du auftrennst, denn sonst kriegst du doch immer alles platt ;-)lg elisabeth

Edith Bieri hat gesagt…

Sali Elisabeth
Bei dem Gewurstel vom vorherigen Blogpost war sogar ich überfordert mit den Blattern! Aber ich denke mir, dass es sich gelohnt hat aufzutrennen, bin in den letzten Zügen beim Top!
Fröhliches Sticheln
Edith